Der Landkreis Zwickau ist einer der stärksten Wirtschaftsstandorte in den neuen Bundesländern. Aufgrund seiner landschaftlichen Vielfalt und seines kulturellen Erbes ist er einer der attraktivsten Lebensräume in Sachsen. Seine breit aufgestellte Bildungslandschaft garantiert eine durchgängige Betreuung und Ausbildung unserer Kinder und Jugendlichen.

Unsere moderne, dienstleistungsorientierte und familienfreundliche Landkreisverwaltung ist Dienstleister für rund 324.000 Bürgerinnen und Bürger sowie 14.000 Unternehmen und freut sich auf Ihre Mitarbeit!

Das Landratsamt Zwickau sucht

eine/einen Praktikantin/ Praktikanten im Bereich Bauaufsicht
unter der Kennziffer 128/2019/DIV
im Dezernat Bau, Kreisentwicklung und Vermessung
für das Amt für Kreisentwicklung, Bauaufsicht und Denkmalschutz
Dauer 3 - 6 Monate
Beginn nach Absprache, vorzugsweise im Sommersemester 2020
Studienbereich Bauingenieuwesen oder Architektur

Ihr Aufgabengebiet:

  • Aktive Unterstützung unserer Beschäftigten bei folgenden Tätigkeiten:
    - Allgemeine und objektbezogene Bauberatung
    - Bearbeitung von Anträgen und Verfahren nach Sächsischer Bauordnung (SächsBO)
    - Baukontrollen
    - Bearbeitung von Bauordnungsverfahren
    - Bearbeitung von Rechtsbehelfen

Unsere Erwartungen:

  • Studium Bauingenieurwesen, Architektur o. ä. mit guten Leistungen
  • Begeisterung für das Bauwesen und dieses mit dem Verwaltungshandeln zu kombinieren
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Flexibilität
  • Selbstständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS-Office-Programm sowie fachbezogene IT-Kenntnisse wünschenswert
  • hohe psychische Belastbarkeit

Unser Angebot:

  • eine fundierte und abwechslungsreiche Praktikumsstelle
  • flexible Arbeitszeiten
  • attraktive Vergütung
  • Intensive Betreuung und Einarbeitung während des Praktikums
  • Die Möglichkeit aus Ihrem Praktikum eine Bachelor- oder Masterarbeit abzuleiten

Im Interesse der beruflichen Gleichstellung sind Bewerbungen von Frauen ausdrücklich erwünscht. Bewerbungen geeigneter schwerbehinderter Menschen und diesen Gleichgestellten im Sinne des Sozialgesetzbuches (SGB) IX sind ebenfalls ausdrücklich willkommen. Ein entsprechender Nachweis der Schwerbehinderung bzw. Gleichstellung ist den Bewerbungsunterlagen beizufügen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann reichen Sie bitte Ihre aussagefähige und vollständige Bewerbung (Anschreiben, Lebenslauf, Schul- und Abschlusszeugnisse mit Notenspiegel, Beurteilungen von Praktika, Zertifikate) elektronisch und unter Angabe der Kennziffer über unser elektronisches Bewerberportal ein.

Bitte sehen Sie von einer Papierbewerbung oder einer Bewerbung per E-Mail ab. Eingesendete Unterlagen können nur zurückgesandt werden, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beiliegt. Bei Fehlen des Rückumschlags werden die Unterlagen datenschutzkonform vernichtet.

Bewerbungsschluss: 05. Januar 2020

Wir weisen Sie darauf hin, dass nur vollständige und innerhalb der Bewerbungsfrist eingegangene Bewerbungsunterlagen im Auswahlverfahren berücksichtigt werden können.


 

 

Zurück zur Übersicht Online-Bewerbung